NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Gewerbegebiet entlang der Sachsenhausener Straße wird »Gewerbepark Mitte«

Oranienburg, den 13.07.2017

Oranienburg hat sich zu einer der dynamischsten Städte in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg entwickelt. Die Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. „Um einerseits nicht unnötig Naturraum für gewerbliche Nutzungen zu opfern und andererseits ungeordnete, teilweise brach liegende traditionelle Betriebsflächen neu zu ordnen, haben wir uns der Entwicklung der Gewerbeflächen an der Sachsenhausener Straße angenommen. So können ansässigen Firmen wie Existenzgründern Perspektiven in Oranienburg eröffnet werden“, beschreibt Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke die Absicht der Stadt. Dazu bietet das innenstadtnahe Gewerbegebiet entlang der Sachsenhausener Straße großes Potenzial.

 

Die Stadt Oranienburg arbeitet deshalb seit zwei Jahren daran, das Gebiet gemeinsam mit den Eigentümern und Mietern nachhaltig zu entwickeln. Unter anderem wurde bereits ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Nun soll durch die Namensgebung „Gewerbepark Mitte“ der nächste Schritt gegangen werden. Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke erläutert hierzu: „Mit dem Namen „Gewerbepark Mitte“ möchten wir sowohl die Standortqualitäten wie die zentrale Lage und die gute Verkehrsanbindung des Standortes klarer nach außen kommunizieren als auch die Zuordenbarkeit der Gewerbegebietsbezeichnungen in der Stadt ein Stück voranbringen.“

 

Der „Gewerbepark Mitte“ wurde Ende 2015 als einer von bundesweit neun Standorten für das Modellvorhaben im ExWoSt-Forschungsfeld „Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten“ ausgewählt. Der Bund unterstützt im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebau-Programms die Stadt bei der Weiterentwicklung des Gewerbegebiets.

 

In zahlreichen Gesprächen mit den Eigentümerinnen und Eigentümern sowie dort ansässigen Unternehmen wurde u.a. der Wunsch nach einer Profilierung des Standorts, einer Verbesserung des Erscheinungsbilds und der Wegeleitung sowie nach einer gemeinsamen Vermarktung geäußert. Anknüpfend an diesen Wunsch und die angestrebte Entwicklung zu einem attraktiven, zentrumsnahen Standort für kleine und mittlere Unternehmen hat die Stadt Oranienburg nun den Namen des Gewerbegebiets angepasst, um dem Gebiet damit ein Alleinstellungsmerkmal zu geben.

 

Zusätzlich möchte das Gewerbegebietsmanagement gemeinsam mit den ansässigen Unternehmen und Eigentümern erste Vermarktungsmaßnahmen entwickeln. So wird aktuell an einem einheitlichen Beschilderungskonzept gearbeitet, um die Orientierungsmöglichkeiten im Gebiet zu verbessern.

 

Mehr über das ExWoSt-Projekt erfahren Sie auf unserer Internetseite unter www.oranienburg.de > Wirtschaft > Gewerbegebiete > Gewerbepark Mitte