NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Kampfmittelsuche "Am Wolfsbusch" hat begonnen

05.03.2018

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg (KMBD) sieht es als erforderlich an, einen Teilbereich der Straße „Am Wolfsbusch“ nach Kampfmitteln absuchen zu lassen.

 

 

Dies betrifft die Nebenbereiche auf Höhe der Hausnummern 13 bis 19. Die Fahrbahn ist von der Kampfmittelsuche nicht betroffen, so dass auch keine Einschränkungen für den Straßenverkehr bestehen. Der übrige Bereich der Straße „Am Wolfsbusch“ wird durch den KMBD, ohne dass eine Absuche erforderlich ist, freigegeben.

 

Die Kampfmittelsuche startet heute und wird voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kampfmittelsuche "Am Wolfsbusch" hat begonnen