NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Vollsperrung Melanchthonstraße/ Julius-Leber-Straße

11.06.2018
Julius-Leber-Straße/Melanchthonstraße: Deckschichterneuerung

 

Aufgrund des schadhaften Straßenzustandes durch Risse, Unebenheiten, Bohrlöcher etc. in der Julius-Leber-Straße/ Melanchthonstraße wird auf einem Bereich von insgesamt 1 000 Metern die Deckschicht auf folgenden Straßenabschnitten erneuert:

 

 

Julius-Leber-Straße & Melanchthonstraße, Plan Deckschichterneuerung

1. Abschnitt:

 

In der Melanchthonstraße (von der Einmündung in die Berliner Straße bis zum Beginn der Julius-Leber-Straße) und in der Julius-Leber-Straße (vom Anschluss an die Melanchthonstraße bis zur Kremmener Straße/ Havelstraße) wird die alte Deckschicht vollflächig abgefräst und mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen.


2. Abschnitt:

Ebenfalls erhält der Straßenabschnitt in der Julius-Leber-Straße von der Einmündung in die Melanchthonstraße bis zum Abzweig am Wolfsbusch eine grundhafte Erneuerung der Asphaltdeckschicht und findet zeitlgleich mit den Arbeiten an Abschnitt 1 statt.

 

Julius-Leber-Straße & Melanchthonstraße VRAO

3. Abschnitt:

 

Die Asphaltdeckschicht auf dem Abschnitt in der Julius-Leber-Straße ab Abzweig Wolsbusch bis zur Einmündung Walther-Bothe-Straße wird teils grundhaft erneuert, teils findet der Deckeneinbau ohne Fräsen statt.

 

Weiterhin werden im Auftrag der Stadtwerke Oranienburg einige Schachtsanierungen ausgeführt.

 

 

Diese notwendigen Arbeiten werden in Abstimmung und Koordinierung mit anderen Baumaßnahmen unter Vollsperrung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis zum 25. Juni 2018.

 

Achtung: Vom 18. bis 22.06. findet das Auftragen der neuen Deckschicht sowie das Aufbringen der neuen Fahrbahnmarkierung statt. Das bedeutet neben der eingerichteten Vollsperrung noch einmal eine zusätzliche Einschränkung für die Anwohnerinnen und Anwohner, die in dieser Zeit die Julius-Leber-Straße sowie die Melanchthonstraße und insbesondere den Knotenpunkt Julius-Leber-Straße/ Melanchthonstraße ebenfalls nicht befahren dürfen.

 

Folgende Plätze werden zum Parken empfohlen:

  • Parkplatz am Landratsamt (nur am Wochenende)
  • Parkplatz am Bötzower Platz
  • Parkplätze Breite Straße/Berliner Straße

 

Bitte achten Sie auf die jeweilige Beschilderung auf den Parkplätzen!

 

Die im November 2017 begonnene, systematische Kampfmittelsuche in der Melanchthonstraße wird zugunsten der Deckenschichterneuerung unterbrochen. Die Absuche der Fahrbahn ist allerdings bereits abgeschlossen. Im Anschluss an die Baumaßnahme muss nur noch die Absuche der Nebenanlagen fortgesetzt und abgeschlossen werden.