NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Wette für guten Zweck: 192 Sportler/innen aus Oranienburg am Freitag um 15 Uhr ans Riesenrad!

13.06.2018

Für einen guten Zweck:

Riesenradbetreiber fordert Bürgermeister Alexander Laesicke zu einer Wette heraus

 

Frank Dohmke, Betreiber des 50 Meter hohen Riesenrades, das derzeit vis-à-vis zum Schloss im Rahmen des diesjährigen Stadtfestes aufgebaut wird, hat Bürgermeister Alexander Laesicke zu einer Wette herausgefordert: Herr Dohmke wettet, dass der Bürgermeister es nicht schafft, zum Start des Stadtfestes am Freitag, den 15. Juni 2018 um 15.00 Uhr, mindestens 192 Sportlerinnen und Sportler aus Oranienburg am Riesenrad zusammenzubringen.

 

Die Sportlerinnen und Sportler dürfen eine Gratis-Fahrt in dem 32 Panorama-Gondeln umfassenden Riesenrad genießen. Wenn der Bürgermeister die Wette gewinnt und das Riesenrad voll besetzt ist, wird Frank Dohmke 300 Euro an den Verein spenden, der die meisten Mitglieder mobilisieren konnte. Wichtige Bedingung: Alle die kommen, sollten ihr Vereinstrikot bzw. T-Shirt tragen oder ihren Mitgliedsausweis mitbringen.

 

„Es geht um eine gute Sache, deshalb habe ich die Herausforderung siegessicher angenommen! Ich bitte alle sportlichen Oranienburgerinnen und Oranienburger, die Mitglied in einem Sportverein sind, am Freitagnachmittag zum Riesenrad zu kommen“, sagt Bürgermeister Alexander Laesicke.

 

Sollte der Bürgermeister jedoch verlieren und es nicht schaffen, 192 Oranienburger Sportlerinnen und Sportler am Riesenrad zusammenzubringen, wird er einen ehrenamtlichen Arbeitseinsatz bei dem Verein leisten, der die meisten Mitglieder zum Riesenrad schickt.

 

Vom 15. bis zum 17. Juni verwandelt sich Oranienburgs Zentrum vom Bollwerk bis zum Schlossplatz in eine Festmeile: Beim Stadtfest erleben die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für Jung und Alt, spannende traditionelle Drachenbootrennen auf der Havel und zahlreiche Fahrgeschäfte im Schaustellerpark auf der Freifläche gegenüber dem Schloss.