NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Bund der Vertriebenen (BdV) – Kreisverband Oberhavel e.V.

Vorschaubild

Albert-Buchmann-Str. 17
16515 Oranienburg

BdVBund der Vertriebenen Kreisverband Oberhavel e.V.

mit den Kreisgruppen der Landsmannschaften Ostpreußen, Westpreußen, Pommern, Schlesier, Ostbrandenburger und Sudetendeutschen.

 

Der Verein ist ein Sammelbecken für alle Flüchtlinge und Vertriebenen aus den östlichen und südöstlichen ehemaligen deutschen Regionen und ihren Kreisgruppen im Landkreis Oberhavel.

 

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und stellt sich u.a. auf der Grundlage der Charta der Vertriebenen vom 05. August 1950 folgende kulturelle und politische Aufgaben:

 

  • Förderung der Heimatpflege, Vermittlung der Werte und der heimatlichen Kultur als Teil des deutschen und europäischen Erbes.
  • Friedensstiftende Völkerverständigung, Brückenbauer zwischen den Vertriebenen und den heute in der alten Heimat lebenden Menschen.
  • Verbreitung der wahrhaftigen Geschichte von Flucht und Vertreibung als Folge des II. Weltkrieges.
  • Vertritt die Interessen der ihrer Heimat beraubten Familien und ihr Recht auf Heimat.
  • Vermittlung der Werte, der Kultur und der Geschichte, insbes. an nachfolgende Generationen
  • Zusammenarbeit mit breiten Kreisen der Gesellschaft im Landkreis Oberhavel.

 

Der Verein ist unparteilich und unkonfessionell.

Der Verein ist eine Struktureinheit des BdV Landesverbandes Brandenburg und des BdV Bundesverbandes.