NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Herzlich willkommen in Oranienburg!

 

Sommer in Oranienburg – erfrischend anders  SOMMER IN ORANIENBURG  

 

Erfrischend anders

 

Der Sommer ist da, die Schulferien auch – eine schöne Zeit, die man genießen sollte. Und selbst wenn das Wetter mal nicht mitspielt: In Oranienburg gibt es immer etwas zu erleben ...

 

In einer Stadt am Wasser ist das kühle Nass eh nie weit – wer nicht in die Havel hüpfen mag, findet Badestellen am Lehnitzsee, dem Grabowsee und an den Waldseen im Tier-, Freizeit- und Urzeitpark Germendorf. Zumindest für die Kleinen gibt es immer kühlendes und spritziges Nass im neuen Wasserspiel- und Matschbereich der Spiellandschaft im Oranienburger Schlosspark. Wird's von oben kühl, kann man sich auf dem Riesenluftkissen wieder warmhüpfen. Überhaupt ist Oranienburgs größter Garten bei fast jedem Wetter einen Besuch wert: das ehemalige Landesgartenschau-Gelände bietet Erlebnis, Erholung und liebevoll gestaltete Gartenlandschaften für kleinen Eintritt (Betreuer mit Gruppen von bis zu 20 Kindern zahlen z. B. nur ganze 10 Euro!). Wenn es tatsächlich mal gießt, bietet die TURM ErlebnisCity eine gelungene Alternative. Das Oranienburger Erlebnisbad mit seinem riesigen Sport- und Wellnessbereich lockt Jung und Alt – bei jeder Wetterlage. 

Auch viele andere Einrichtungen wie der Eltern-Kind-Treff, die Stadtbibliothek, das Schlossmuseum oder Jugendeinrichtungen in unserer Stadt bieten interessante Ferienangebote – denn wer will sich schon wochenlang über sein Zeugnis vor kleinen und großen Flimmerkisten trösten (oder freuen), wenn man tolle Dinge erleben kann ... Viele Veranstaltungstipps gibt es in unserem Ferienprogramm für Oranienburg.

 

Alles rund um Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten in Oranienburg und Umland finden Sie auf unseren touristischen Seiten www.oranienburg-erleben.de – genießen Sie den Sommer!

 


 

Titel Stadtmagazin Juli-August 2016  ORANIENBURGER STADTMAGAZIN 

 

Die Polizei von Morgen ...

 

... wird in Oranienburg ausgebildet – auf dem Campus der Fachhochschule der Polizei. Wir haben die Brandenburger Polizeihochschule besucht und beobachtet, wie es in der Nachwuchsschmiede so zugeht. Außerdem blicken wir in der Sommerausgabe des Stadtmagazins u.a. fotografisch zurück auf die Festtage der 800-Jahr-Feierlichkeiten im Juni.

 

Viele weitere interessante Themen und Informationen aus Stadt und Verwaltung finden Sie im Juli-/August-Heft, darunter auch wieder das Portrait einer Oranienburger Familie. Und auch die altbekannten Rubriken wie das beliebte Bilderrätsel, die Veranstaltungen und Termine sowie die Geburten sind hier natürlich wieder zu finden. [weiter zum Stadtmagazin]

 


 

Mobilitätsstrategie 2030

Ihre Meinung ist gefragt: Wie soll Mobilität in Brandenburg zukünftig organisiert werden?

 

Beteiligen Sie sich jetzt – noch bis zum 31. August – an der Erarbeitung der Mobilitätsstrategie Brandenburg 2030! Mobilität zu sichern ist zentrale Voraussetzung für eine attraktive und zukunftsfähige Wirtschaft und das Leben der Menschen in unserem Land. Die Mobilitätsstrategie soll ein gemeinsames Verständnis von nachhaltiger Mobilität fördern. Es werden Ziele für die weitere Entwicklung der Mobilität in Brandenburg benannt und es wird beschrieben, wie diese Ziele zu erreichen sind, ohne darunter liegende Fachplanungen zu ersetzen.

Die Mobilitätsstrategie soll Leitbild sein und mit strategischen mobilitätspolitischen Zielen beschreiben, wie Mobilität bis zum Jahr 2030 organisiert sein soll. Machen Sie mit – hier können Sie sich einbringen ...

 


 

Fahrradfreundliches Oranienburg: Radfahren entlang des Oranienburger Kanals. (Foto: Frank Liebke)  RADVERKEHRSSEITE 

 

Fahrradfreundliches
Oranienburg

 

Für Oranienburg spielt der Radverkehr und auch der Radtourismus eine immer größere Rolle: Mehrere Radwanderrouten führen über Oranienburger Stadtgebiet und auch als innerstädtisches Fortbewegungsmittel wird das Rad immer beliebter.

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche infrastrukturelle Maßnahmen sowie Erleichterungen in der Verkehrsführung umgesetzt oder auf den Weg gebracht. Bei den ADFC-Rankings zur Fahrradfreundlichkeit spielt Oranienburg inzwischen in der obersten Liga der Brandenburger Städte. Alle Informationen rund um den Radverkehr in unserer Stadt bieten wir Ihnen nun auf der – noch im Ausbau befindlichen – Seite »Fahrradfreundliches Oranienburg«. [weiter]

 


 

800 Jahre Oranienburg – Feuerwerk (Foto: Andreas Herz) 800-JAHR-FEIER 

 

Was für ein Geburtstagsfest! 

 

Danke, Oranienburg! Zehn Tage lang feierten  Oranienburgerinnen und Oranienburger im Juni mit zahlreichen Gästen das 800. Geburtsjahr ihrer Stadt  – denn im Jahre 1216 wurde sie erstmalig in einem bischöflichen Dokument erwähnt. Zehntausende waren auf den Straßen, ließen im großen Festumzug die verschiedenen Kapitel unserer Geschichte Revue passieren und feierten friedlich und ausgelassen – ein Oranienburger »Frühlingsmärchen« bei sommerlichen Temperaturen, mit einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft der Stadt ... [weiter]

 

Einen Rückblick mit ersten Bildergalerien und Links zu verschiedenen Videos finden Sie auf unserer Website www.oranienburg800.de.

 


 

Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke unterstützt »Brandenburg zeigt Herz«  HERZ ZEIGEN 

 

... weil es um
Menschen geht!

 

Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Hunger zu uns kommen, benötigen unsere Hilfe. Die Initiative »Brandenburg zeigt Herz« will daher ein Zeichen für Toleranz und Mitgefühl setzen. Auch Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke und viele weitere Oranienburgerinnen und Oranienburger unterstützen diese Aktion. Zeigen auch Sie Herz und stärken Sie so die Arbeit der Mitarbeiter/innen von Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbänden sowie der vielen ehrenamtlichen Helfer/innen. [zur Initiative]

 


 

»Wenn nötig, werden wir das Konzept anpassen«, sagt Oranienburgs Baustadtrat Frank Oltersdorf. (Foto: Jurisch) PARKRAUMBEWIRTSCHAFTUNG 

 

Parken in der
Innenstadt

 

Vier Fragen an Baustadtrat Frank Oltersdorf

 

Die von den Stadtverordneten im Dezember 2014 beschlossene einjährige testweise Parkraumbewirtschaftung in der Parkzone Ost hat im Mai begonnen: Während der ersten zwei Wochen haben die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamtes bei festgestellten Falschparkern statt Knöllchen lediglich Hinweisflyer verteilt. Nach Pfingsten war jedoch die Übergangsfrist vorbei und Verstöße wurden geahndet. Oranienburgs Baustadtrat Frank Oltersdorf berichtet über die Erfahrungen mit der neuen Parkzone ... [weiter]

 


 

Zum mdr-Video »Oranienburg – Stadt im Wandel«Oranienburg –
Stadt im Wandel

 

 

Das mdr-Wissensmagazin LexiTV berichtete im letzten Herbst über unsere Stadt – als »Beispiel für einen geglückten Strukturwandel nach der Wende«.

 

Der Beitrag beleuchtet dabei die Entwicklung Oranienburgs in den letzten 25 Jahren, die durch schwere Erblasten aus der Zeit vor 1990 geprägt war. Das Video ist noch in der ARD- und mdr-Mediathek abrufbar. [weiter zum Video]


Weitere Informationen zur Stadtentwicklung in Oranienburg und zum heute boomenden Wirtschaftsstandort finden Sie hier: [Stadtsanierung]  [Stadt im Wandel]  [Wirtschaft]

 

 


Button: AnregungenFehlt Ihnen etwas auf unserer Website, haben Sie Änderungswünsche oder wollen Sie einfach nur Kontakt mit der Verwaltung aufnehmen, dann nutzen Sie den Direktkontakt (Brief-Symbol). Wir freuen uns über jede konstruktive Anregung! 


Hinweis zum Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass – abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers – sog. »Cookies« gesetzt werden, um die Bewegungen auf unserer Website (anonymisiert) zu analysieren. Sie können dieses »Tracking« jederzeit ausschalten > Impressum.


 


Ferienwerkstatt für Kinder von 10 bis 15 Jahren am 31. August und am 1. September jeweils von ... [mehr]
 
Ausstellung vom 1.6. bis 31.8.2016 Der freischaffende Künstler und Designer Olaf Haugk aus ... [mehr]
 
Längst hat das Zuckertütenfest (ZTF) Tradition in Oranienburg. Es findet bereits zum fünften Mal ... [mehr]
 
9.–10.09.2016 | Das Jubiläums-Dorffest zu 666 Jahren Schmachtenhagen! Programm ... [mehr]
 
17:30 & 18:45 Uhr | Wer kann sich noch erinnern, wie Oranienburg vor 25 Jahren aussah? Und wie ist ... [mehr]