NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Herzlich willkommen in Oranienburg!

 

Titel Stadtmagazin August-September 2017  NEUES STADTMAGAZIN  

 

Volle Fahrt voraus

 

Der Neubau der Friedenthaler Schleuse öffnet neue Wege für Freizeitkapitäne

 

Viele Schokoladenseiten unserer Stadt lassen sich entspannt und naturnah vom Boot oder Kanu aus entdecken. Noch aber ist die Oranienburger Havel, die immerhin mit einem attraktiven Schlosspanorama lockt, ein Geheimtipp. Denn der Fluss endet 800 Meter nach dem Schlosshafen für Motorboote in einer Sackgasse. Das soll sich mit dem Neubau der Schleuse Friedenthal, der nun in greifbare Nähe rückt, ändern. Welche neuen Möglichkeiten dies für den Wassertourismus in der Stadt eröffnet, beleuchten wir in der neuen Sommer-Ausgabe des Oranienburger Stadtmagazins, die am 29. Juli erschienen ist.


Daneben finden Sie aber auch viele weitere interessante Themen und Informationen aus Stadt und Verwaltung in unserer August/September-Ausgabe. Im Portrait stellen wir diesmal Marco Bartsch vor, Manager des Kultur- und Kreativstandortes »Oranienwerk«, dem früheren Kaltwalzwerk. Die amtlichen Bekanntmachungen liegen separat im Amtsblatt für die Stadt Oranienburg bei, welches Sie auch einzeln im Menüpunkt »Aktuelles>Amtsblatt« herunterladen können. [weiter zur Stadtmagazin-Seite]

 


 

 Ferienprogramm in Oranienburg FERIENZEIT IN ORANIENBURG 

 

Rein ins Vergnügen

 

Es ist Sommerferienzeit: Keine Schule, kein Stress – aber Langeweile ...? Muss nicht sein! Während der Sommerferien bieten zahlreiche Einrichtungen in der Stadt interessante Angebote für Kinder und Jugendliche oder Familien – von den Jugendfreizeiteinrichtungen über den Eltern-Kind-Treff, die Stadtbibliothek, das Oranienwerk oder die TURM ErlebnisCity ... Zusammengefasst haben wir diese Angebote im »Ferienpass« und auf unserer Seite »Ferienprogramm« – werft einfach mal einen Blick darauf ... [weiter zum Ferienprogramm]

 


 

 KÖNIG KUNDE Goldene Orange 2017

 

»Goldene Orange« 2017

Bis Ende Oktober entscheiden Sie, wer die begehrte Trophäe für den besten Service erhält! 

 

Bereits zum fünften Mal findet die Suche nach dem besten Service und dem attraktivsten Unternehmen in Oranienburg und seinen Ortsteilen statt. Mitmachen lohnt sich gleich doppelt: Sagen Sie uns Ihre Meinung und gewinnen Sie einen von fünf Preisen! [weiter]

 


 

Öffentliches WLAN in der Innenstadt freigeschaltet ...  WLAN IN DER INNENSTADT  

 

#FreeWiFiOranienburg

Seit Ende Mai versorgen die Stadtwerke erste zentrale Orte in Oranienburg mit öffentlichem WLAN – weitere sollen folgen.

 

An Orten wie dem Bahnhofsplatz, in und vor der Stadtbibliothek, in Teilen des Schlossparks und des Schlosses (sowie davor) oder an der Orangerie können Nutzer von Smartphones, Tablets und Laptops nun täglich eine Stunde ohne Registrierung im Internet surfen. [weiter]

 


 

 

Fit vorm Schloss 2017  AKTIVER SONNTAG  

 

Bewegung unter freiem Himmel

 

Seit mittlerweile drei Jahren können Interessierte an der frischen Luft, mit Musik und vor barocker Schloss-Kulisse ihren Körper in Schwung bringen: fast jeden Sonntag in der Sommersaison beim kostenlosen Sportangebot »Fit vorm Schloss«. Los geht jeweils um 10.30 Uhr!

 

Die Familiensportaktion »Fit vorm Schloss« ist gedacht für Menschen jeden Alters, die sich gemeinsam mit anderen unter Anleitung eines Trainers fit halten wollen. Das beliebte Trainingsangebot unter freiem Himmel wurde 2014 durch die Stadt Oranienburg ins Leben gerufen und startete 2017 mit einem Teilnehmerrekord von 72 Sportbegeisterten. Gleich am darauffolgenden Sonntag wurde der Rekord übertroffen, 75 Menschen turnten am Muttertag vor dem Schloss. Und wieder wurde die Teilnehmerzahl getoppt: Letzten Sonntag, 21. Mai, absolvierten 82 Sportwillige das Trainingsprogramm unter freiem Himmel. [weiter]

 


 

Zum mdr-Video »Oranienburg – Stadt im Wandel«Oranienburg –
Stadt im Wandel

 

Das mdr-Wissensmagazin LexiTV berichtete im letzten Herbst über unsere Stadt – als »Beispiel für einen geglückten Strukturwandel nach der Wende«.

 

Der Beitrag beleuchtet dabei die Entwicklung Oranienburgs in den letzten 25 Jahren, die durch schwere Erblasten aus der Zeit vor 1990 geprägt war. Das Video ist noch in der ARD- und mdr-Mediathek abrufbar. [weiter zum Video]


Weitere Informationen zur Stadtentwicklung in Oranienburg und zum heute boomenden Wirtschaftsstandort finden Sie hier: [Stadtsanierung]  [Stadt im Wandel]  [Wirtschaft]

 

 


Button: AnregungenFehlt Ihnen etwas auf unserer Website, haben Sie Änderungswünsche oder wollen Sie einfach nur Kontakt mit der Verwaltung aufnehmen, dann nutzen Sie den Direktkontakt (Brief-Symbol). Wir freuen uns über jede konstruktive Anregung! 


Hinweis zum Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass – abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers – sog. »Cookies« gesetzt werden, um die Bewegungen auf unserer Website (anonymisiert) zu analysieren. Sie können dieses »Tracking« jederzeit ausschalten > Impressum.


 

 

 


Im Rahmen des Oranienwerker Sommerferiencamps liest der Oranienburger Hobbyautor Oswin Werner ... [mehr]
 
Längst hat das Zuckertütenfest Tradition in Oranienburg. Es findet bereits zum sechsten Mal ... [mehr]
 
Oranienburgs Beitrag zum 500. Jahrestag der Reformation: »Play Luther« ist ein musikalisches ... [mehr]
 
Nachdem Ende Juni wegen des Starkregens die Vorstellung der Oranienburger Bürgermeisterkandidaten ... [mehr]
 
»Die Marquise von O…« nach Heinrich von Kleist in der theatralischen Umsetzung von Cornelia ... [mehr]