NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Herzlich willkommen in Oranienburg!

 

Ausblick auf das Orangefest 2017 ORANGEFEST AM 30. APRIL 

 

Eine Stadt in Orange 

 

Oranienburgs »Kurfürstin« Vivienne Netzeband (li.) – hier als »Madame Orange« –, der »Artistokrat« Martin van Bracht sowie Stelzenläuferin Maria Hartl als »Frau Antje« gaben am vergangenen Wochenende bei herrlichem Sonnenschein einen kleinen Ausblick auf das bunte Programm, welches die Besucherinnen und Besucher auf dem diesjährigen Orangefest am kommenden Sonntag, 30. April, erwartet (Bild).

 

Dann gibt es vor dem Schloss und im Schlosspark zwischen 10 und 18 Uhr für die ganze Familie etwas zu entdecken: niederländisches Handwerk, Tänze und Musik in königlicher Umgebung, ein buntes Markttreiben, Angebote für Kinder und vieles mehr! Außerdem hoffen die Ausrichter, dass sich jeder Gast in orange kleidet bzw. sich mit orangefarbenen Accessoires schmückt: Zum 10. Orangefest soll die Stadt Oranienburg in Erinnerung an ihre Namensgeberin Louise Henriette von Oranien in orange leuchten! [weiter]

 


 

Titel Stadtmagazin Februar 2017   STADTMAGAZIN ZUM BÜRGERHAUSHALT 

 

Ihre Ideen sind gefragt!

 

Die Stadtverordneten haben im vergangenen Jahr entschieden: Oranienburg soll einen weiteren Schritt zu mehr Bürgerbeteiligung gehen. Der Bürgerhaushalt wird in diesem Jahr zum ersten Mal allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt die Möglichkeit geben, direkt über ein gesondertes Budget im städtischen Haushalt zu entscheiden. Wie das funktioniert,
lesen Sie im April erschienenen Oranienburger Stadtmagazin.


Daneben finden Sie wieder viele weitere interessante Themen und Informationen aus Stadt und Verwaltung in unserer April/Mai-Ausgabe, die natürlich auch online abrufbar ist. Im Portrait diesmal Sven Hentschel, Erzieher im Kinderhaus Malz. Die amtlichen Bekanntmachungen liegen separat im Amtsblatt für die Stadt Oranienburg bei, welches Sie auch einzeln im Menüpunkt »Aktuelles>Amtsblatt« herunterladen können. [weiter zum Stadtmagazin]  [Informationen zum Bürgerhaushalt]

 


 

150. Todestag von Prof. Dr. Friedlieb Ferdinand Runge GEDENKEN UND EHRUNGEN 

 

Zum 150. Todestag von
Friedlieb Ferdinand Runge 

 

Chemiker, Entdecker und Erfinder – ein unangepasster Querdenker, dessen Entdeckungen und Erfindungen unser Leben bis heute beeinflussen

 

Sein Name ist in der Stadt vielfältig präsent: Am 25. März 2017 jährte sich zum 150. Mal der Todestag des Chemikers Prof. Dr. Friedlieb Ferdinand Runge – Anlass für eine Gedenkfeier an dessen Grab und eine neue Wanderausstellung sowie Sonderführungen des Kreismuseums Oberhavel, welche Leben und Wirken des außergewöhnlichen Wissenschaftlers in Oranienburg vorstellen. [weiter]

 


 

Zum mdr-Video »Oranienburg – Stadt im Wandel«Oranienburg –
Stadt im Wandel

 

Das mdr-Wissensmagazin LexiTV berichtete im letzten Herbst über unsere Stadt – als »Beispiel für einen geglückten Strukturwandel nach der Wende«.

 

Der Beitrag beleuchtet dabei die Entwicklung Oranienburgs in den letzten 25 Jahren, die durch schwere Erblasten aus der Zeit vor 1990 geprägt war. Das Video ist noch in der ARD- und mdr-Mediathek abrufbar. [weiter zum Video]


Weitere Informationen zur Stadtentwicklung in Oranienburg und zum heute boomenden Wirtschaftsstandort finden Sie hier: [Stadtsanierung]  [Stadt im Wandel]  [Wirtschaft]

 

 


Button: AnregungenFehlt Ihnen etwas auf unserer Website, haben Sie Änderungswünsche oder wollen Sie einfach nur Kontakt mit der Verwaltung aufnehmen, dann nutzen Sie den Direktkontakt (Brief-Symbol). Wir freuen uns über jede konstruktive Anregung! 


Hinweis zum Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass – abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers – sog. »Cookies« gesetzt werden, um die Bewegungen auf unserer Website (anonymisiert) zu analysieren. Sie können dieses »Tracking« jederzeit ausschalten > Impressum.


 


Das Kreismuseum Oberhavel zeigt bis zum 30.04.2017 die Sonderausstellung »HERE I STAND - Martin ... [mehr]
 
Schottland, Wales oder auch Natchez im US-Bundesstaat Mississippi – dies sind nur drei von vielen ... [mehr]
 
Die Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin Susanne Lambrecht stellt in ihrem Vortrag ... [mehr]
 
Traditionell am letzten Sonntag im April feiert die Stadt Oranienburg ihren »Tag in ... [mehr]
 
Schon eine kleine Tradition: Mit einem bunten Treiben und allerlei schönen Marktständen wird die ... [mehr]