NederlandsEnglish
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Youtube
 
Facebook
 
Download Center
Maerker
Oberhavel
TURM-Erlebniscity
Gedenkstätte Sachsenhausen
Schlossmuseum Oranienburg

Zertifikat »Familiengerechte Kommune«
tolerantes Brandenburg

Herzlich willkommen in Oranienburg!

 

Die Wölfe sind zurück?  OPEN-AIR-AUSSTELLUNG  

 

»Die Wölfe sind zurück?« in Oranienburg

 

Vom 1. bis 5. Juni gastiert die Ausstellung »Die Wölfe sind zurück?« mit 32 provokanten Skulpturen vor dem Oranienburger Schloss.

 

Der Künstler Rainer Opolka schuf die imposanten, knapp zwei Meter großen Wolfswesen, die bereits in mehreren großen Städten Deutschlands für Furore sorgten, in der Auseinandersetzung mit der zunehmenden Fremdenfeindlichkeit und Polarisierung in unserer Gesellschaft und möchte damit ein Zeichen gegen Hass und Gewalt setzen ...  [weiter]

 


 

Fit vorm Schloss 2017  AKTIVER SONNTAG  

 

Bewegung unter freiem Himmel

 

Seit mittlerweile drei Jahren können Interessierte an der frischen Luft, mit Musik und vor barocker Schloss-Kulisse ihren Körper in Schwung bringen: fast jeden Sonntag in der Sommersaison beim kostenlosen Sportangebot »Fit vorm Schloss«. Los geht es auch in dieser Woche um 10.30 Uhr!

 

Die Familiensportaktion »Fit vorm Schloss« ist gedacht für Menschen jeden Alters, die sich gemeinsam mit anderen unter Anleitung eines Trainers fit halten wollen. Das beliebte Trainingsangebot unter freiem Himmel wurde 2014 durch die Stadt Oranienburg ins Leben gerufen und startete 2017 mit einem Teilnehmerrekord von 72 Sportbegeisterten. Gleich am darauffolgenden Sonntag wurde der Rekord übertroffen, 75 Menschen turnten am Muttertag vor dem Schloss.

Und wieder wurde die Teilnehmerzahl getoppt: Letzten Sonntag, 21. Mai, absolvierten 82 Sportwillige das Trainingsprogramm unter freiem Himmel.

[weiter]

 


 

Titel Stadtmagazin Februar 2017   STADTMAGAZIN ZUM BÜRGERHAUSHALT 

 

 

Ihre Ideen sind gefragt!

 

Die Stadtverordneten haben im vergangenen Jahr entschieden: Oranienburg soll einen weiteren Schritt zu mehr Bürgerbeteiligung gehen. Der Bürgerhaushalt wird in diesem Jahr zum ersten Mal allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt die Möglichkeit geben, direkt über ein gesondertes Budget im städtischen Haushalt zu entscheiden. Wie das funktioniert,
lesen Sie im April erschienenen Oranienburger Stadtmagazin.


Daneben finden Sie wieder viele weitere interessante Themen und Informationen aus Stadt und Verwaltung in unserer April/Mai-Ausgabe, die natürlich auch online abrufbar ist. Im Portrait diesmal Sven Hentschel, Erzieher im Kinderhaus Malz. Die amtlichen Bekanntmachungen liegen separat im Amtsblatt für die Stadt Oranienburg bei, welches Sie auch einzeln im Menüpunkt »Aktuelles>Amtsblatt« herunterladen können. [weiter zum Stadtmagazin]  [Informationen zum Bürgerhaushalt]

 


 

150. Todestag von Prof. Dr. Friedlieb Ferdinand Runge GEDENKEN UND EHRUNGEN 

 

Zum 150. Todestag von
Friedlieb Ferdinand Runge 

 

Chemiker, Entdecker und Erfinder – ein unangepasster Querdenker, dessen Entdeckungen und Erfindungen unser Leben bis heute beeinflussen

 

Sein Name ist in der Stadt vielfältig präsent: Am 25. März 2017 jährte sich zum 150. Mal der Todestag des Chemikers Prof. Dr. Friedlieb Ferdinand Runge – Anlass für eine Gedenkfeier an dessen Grab und eine neue Wanderausstellung sowie Sonderführungen des Kreismuseums Oberhavel, welche Leben und Wirken des außergewöhnlichen Wissenschaftlers in Oranienburg vorstellen. [weiter]

 


 

Zum mdr-Video »Oranienburg – Stadt im Wandel«Oranienburg –
Stadt im Wandel

 

Das mdr-Wissensmagazin LexiTV berichtete im letzten Herbst über unsere Stadt – als »Beispiel für einen geglückten Strukturwandel nach der Wende«.

 

Der Beitrag beleuchtet dabei die Entwicklung Oranienburgs in den letzten 25 Jahren, die durch schwere Erblasten aus der Zeit vor 1990 geprägt war. Das Video ist noch in der ARD- und mdr-Mediathek abrufbar. [weiter zum Video]


Weitere Informationen zur Stadtentwicklung in Oranienburg und zum heute boomenden Wirtschaftsstandort finden Sie hier: [Stadtsanierung]  [Stadt im Wandel]  [Wirtschaft]

 

 


Button: AnregungenFehlt Ihnen etwas auf unserer Website, haben Sie Änderungswünsche oder wollen Sie einfach nur Kontakt mit der Verwaltung aufnehmen, dann nutzen Sie den Direktkontakt (Brief-Symbol). Wir freuen uns über jede konstruktive Anregung! 


Hinweis zum Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass – abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers – sog. »Cookies« gesetzt werden, um die Bewegungen auf unserer Website (anonymisiert) zu analysieren. Sie können dieses »Tracking« jederzeit ausschalten > Impressum.


 


Schottland, Wales oder auch Natchez im US-Bundesstaat Mississippi – dies sind nur drei von vielen ... [mehr]
 
1.–5. Juni | »Die Wölfe sind zurück?« ist der Titel einer eindrucksvollen Ausstellung des ... [mehr]
 
Das renommierte Sinfonieorchester lädt zur »James-Bond-Gala« ein – mit der unverkennbaren ... [mehr]
 
Live Musik und zwei professionelle Stepptanzshows von "Ceili Up" & „Equora“ und sogar eine ... [mehr]
 
Längst hat das Zuckertütenfest Tradition in Oranienburg. Es findet bereits zum sechsten Mal ... [mehr]